Informationen für J+S LeiterInnen, TrainerInnen, Juniorenverantwortliche der Regionen, Clubs und Juniorenklassen

 

 

 

Weltklasse! Max Wallenberg ist Weltmeister im Optimist

Der 14jährige Segler, Mitglied im Talentpool des Swiss Sailing Teams und der Société Nautique de Genève, gewann heute Nachmittag in Vilamora (POR) den prestigträchtigen Titel im Segelnachwuchs: Weltmeister in der Optimistenklasse! Wir gratulieren herzliche und freuen uns sehr über dieses sensationelle Ergebnis, welches nach dem erstmaligen Titelgewinn durch Nicolas Rolaz im Jahre 2014 die Qualität der Nachwuchsförderstrukturen im Schweizer Segelsport nachhaltig belegt.

Auch die weiteren Schweizer WM Teilnehmer schlugen sich gut: Joshua Richner belegte Platz 40, Achille-Pablo Casco wurde 45. Arnaud Grande belegte, in der blauen Gruppe segelnd, Platz 69, und Maxime Thommen, der jüngste Teilnehmer im Schweizer Team, wurde 92. Ausserdem beendete die Schweiz den IODA Optimist Nations Cup auf Rang 6 - Herzliche Gratulation!

Weiterlesen

Foto: © Matias Capizzano

 

 

SWISS SAILING SUCHT EINEN RESSORTLEITER REGATTA (MITGLIED DER GESCHÄFTSLEITUNG)

Die Geschäftsleitung ist für die operativen Geschäfte von Swiss Sailing verantwortlich. Das sechsköpfige Gremium tagt acht- bis zehnmal pro Jahr. Geschäftsleitungsmitglied Marc Oliver Knöpfel, gibt per Ende Jahr 2016 sein Amt als Ressortleiter Regatta ab. Swiss Sailing  sucht deshalb für die Führung des Regattawesens eine/n neue/n Ressortleiterin/Ressortleiter Regatten im Ehrenamt (Mitglied der Geschäftsleitung). Die Hauptaufgaben bestehen darin, den gesamten Bereich Regatten zu leiten und entsprechend einen reibungslosen Ablauf des Regattabetriebs sicherzustellen.

Einzelheiten können dem Stelleninserat entnommen werden.