Aktuell

20.09.2017 Die Aero- und Hydro-Dynamik des Segelns 2.0 - Ein spannender Vortrag mit zahlreichen praktischen Tipps und Tricks Segelsport, Regatten, Verband

Der Wind treibt die Segel. Doch wie wirken die Kräfte und wie wird das Boot schneller ? Welcher Trimm hat welche Konsequenzen auf den Vortrieb? Was bedeuten laminare und turbulente Strömungen? Die Gefahr moderner Profile. Schnell und hoch segeln. Segelstellungen bei unterschiedlichen Wind- und Wellenbedingungen. Und und und….

Am Samstag 4. November 2017 erklärt Dr. Urs Zurfluh im Haus DAS TROESCH in Kreuzlingen die Aero- und Hydro-Dynamik des Segelns. Angesprochen sind alle Regattasegler und Interessierte an der Theorie, die von praktischen Tipps und namentlich von Trimm-Tipps profitieren wollen.

Mehr dazu hier

Samstag 4. November 2017; 14:00 bis 17:30 Uhr; Haus DAS TROESCH, Hauptstrasse 42, 8280 Kreuzlingen  


19.09.2017 Weitere Segelschulen SUI Sailing zertifiziert Segelsport

Mit dem Yachtsport Resort Brissago und der Bootsschule Latscha in Arbon erhalten die ersten Segelschulen am Lago Maggiore und am Bodensee das Qualitätslabel SUI Sailing certified school. Damit haben Segelschülerinnen und Schüler auch dort die Möglichkeit, eine zertifizierte Schule zu wählen, und erhalten damit die Sicherheit, in den Bereichen Unterricht, Mitarbeitende, Betreuung, Prüfungsvorbereitung, Information und Organisation eine hohe Qualität anzutreffen.

> Mehr dazu

18.09.2017 Sailbox: 365 Tage Segelspass !! Segelsport

Seit diesem Jahr ist die Sailbox Mitgliedschaft während 365 Tagen und damit ein ganzes Jahr lang gültig. Auch Intro-Kurse werden das ganze Jahr über angeboten. Eine Anmeldung lohnt sich also unabhängig von der Jahreszeit !!

Und ausserdem: Ab Oktober bieten wir an verschiedenen Standorten Wintersegeln an. Zieht euch also warm an! Weitere Infos dazu folgen in Kürze !!

Siehe dazu auch der neuste Sailbox-Newsletter


20.07.2017 Ocean Youth Sailing: Der Katamaran nimmt immer mehr Form an Segelsport

Der Verein Jugend Meersegeln resp. Ocean Youth Sailing hat Grosses vor: Den Bau eines 13,6 Meter langen Hochseekatamarans, mit dem um die Welt gesegelt werden kann. „Wir wollen, dass unsere Jugend Verantwortungsbewusstsein, Teamwork und handwerkliche Fertigkeiten erlernt. Deshalb starten wir von Grund auf mit dem Bau des Katamarans“, so Bauleiter Lukas Ruppen. Der Spatenstich zum Bau des „Arrow 360“ fiel im April 2016. Seither haben schon zahlreiche Freiwillige vorwiegend an Wochenenden und in den Ferien am Baustandort in Bottighofen am Katamaran mitgearbeitet.

Der Katamaran nimmt immer mehr Form an; mittlerweile ist das Dach montiert. Wie viele Arbeitsstunden von wie vielen hilfsbereiten Händen bereits geleistet wurden, welches die grössten Herausforderungen waren, und wann der Katamaran erstmals eingewassert wird, darüber gibt Vorstandsmitglied Nicola Möckli Auskunft.

> Mehr dazu

20.07.2017 Sailbox: Sichern Sie sich schon im Sommer Ihr Winter GA !! Segelsport

Segeln macht nicht nur im Sommer Spass. Sondern auch im Winter. Vor allem wenn es zum Wiederaufwärmen und Wiederbeleben der Lebensgeister einen feinen Glühwein gibt.

 

Swiss Sailing Mitglieder können von November bis Ende März 2018 mit dem Sailbox General-Abo zum Preis von CHF 333* auf allen Sailbox-Yachten wintersegeln – wann und wo sie möchten.

 

Sichern Sie sich rechtzeitig Ihr Winter GA und melden Sie sich unter sailbox@sailbox.ch.

 

*nicht inbegriffen: Intro Kurs für CHF 100 (falls nicht bereits gemacht)

 


10.07.2017 Jeder Optiweltmeister fängt klein an Segelsport

Heute findet in Pattaya die offizielle Eröffnung der Opti Worlds, der Optimist Weltmeisterschaft 2017, statt. Die Schweiz ist nach 2014 (Nicolas Rolaz) und 2016 (Max Wallenberg) erneut als Titelverteidiger am Start. Arnaud Grange, Adrian Surroca, Maxime Thommen, Maxim Dneprov und Anja von Allmen werden alles daran setzen, sich gegen ihre rund 280 Konkurrenten aus über 60 Nationen durchzusetzen. Ihre Chancen stehen gut – derzeit gehört die Schweiz auf internationaler Ebene in der Opti-Klasse zu den Top 8-Nationen. Wie und wo aber kommt man zum Opti-Segeln?

> Mehr dazu