Martin Vogler Präsident / Region Zürich

Martin Vogler wurde an der a.o. Generalversammlung am 24. Juni 2017 zum Präsidenten des Verbands gewählt. Der ausgebildete Linienpilot und Inhaber einer Executive Search Firma war von Januar 2009 bis März 2017 Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss Sailing und zuständig für das Ressort Jugend.

Seine Führungserfahrung in der Industrie und seine Begeisterung für den Sport in all seinen Facetten, insbesondere natürlich für den Segelsport, sind die idealen Voraussetzungen, um Swiss Sailing als Präsident in ruhigere Gewässer zu manövrieren.

Martin Vogler ist Mitglied des Segelclub Stäfa, verheiratet und Vater von drei erwachsenen Söhnen.

Zuständigkeit im ZV: Präsidium/Compliance/Nominations

Kontakt: president(at)swiss-sailing.ch

Marc Oliver Knöpfel Vize-Präsident / Region Zürich und Walensee/Graubünden

Marc Oliver Knöpfel wurde an der a.o. GV vom 24. Juni 2017 als Vizepräsident in den Zentralvorstand von Swiss Sailing gewählt. Für den verheirateten Vater einer Tocher ist der Segelsport mehr als nur ein Hobby: "Der Segelsport ist mein Leben." Seine enge Verbundenheit mit dem Segelsport zeigt sich auch in den unzähligen Engagements: So ist der Unternehmer und Betriebsökonom als NRO, ND und NJ regelmässig ehrenamtlich für Swiss Sailing im Einsatz. Seit 2012 ist er Präsident des Zürichsee-Seglerverbands ZSV; von Januar 2013 bis Dezember 2016 war er als Ressortleiter Regatta Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss Sailing.

Der engagierte Zürcher ist überzeugt, als Bindeglied zwischen Swiss Sailing, den Regionen, Clubs und Klassen sowie den Seglerinnen und Seglern und nicht zuletzt den Behörden einen wichtigen Beitrag zu einer optimalen Zusammenarbeit leisten zu können und das gegenseitige Verständnis zu fördern.

Marc Oliver Knöpfel ist Mitglied im Segelclub St. Moritz sowie im Segelclub Stäfa.

Zuständigkeit im ZV: Internationales/Racing

Kontakt: marc.knoepfel(at)swiss-sailing.ch
Tel. +41 79 912 88 99

Olivier Baudet Vize-Präsident / Region Genfersee

Olivier Baudet wurde am 24. Juni 2017 als einer von zwei Vizepräsidenten von Swiss Sailing gewählt. Der verheiratete Vater einer siebenköpfigen Seglerfamilie ist Versicherungsmathematiker. Und leidenschaftlicher Segler. Der Westschweizer Vertreter im Zentralvorstand ist überzeugt, dass dank einem vereinten Zentralvorstand der Segelsport in der Schweiz wieder mehr auflebt.

Olivier Baudet ist Mitglied des Club Nautique Morgien.

Zuständigkeit im ZV: Finanzen/Compliance

Kontakt: olivier.baudet(at)swiss-sailing.ch
Tel. +41 78 686 97 94

Alberto Casco Mitglied / Region Zentralschweiz

Ebenfalls seit Juni 2017 ist Alberto Casco Mitglied des Zentralvorstands von Swiss Sailing. Der studierte und selbständige Architekt und Bauökonom ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Seit bald zehn Jahren engagiert er sich mit grossem Engagement und spürbarem Herzblut bei Swiss Optimist, u.a. als Vizepräsident, Kassier und aktuell als Präsident der Nachwuchsklasse. Damit trägt Alberto Casco massgeblichen Anteil an den jüngsten internationalen Erfolgen der Schweizer Opti-Segler, namentlich an den zwei Weltmeistertiteln (Nicolas Rolaz 2014 und Max Wallenberg 2016). Seit acht Jahren amtet er auch als Organisator der Interregionalen Deutschschweizer Trainingsgruppe (DIRT) der Optimisten und seit einem Jahr als Vizepräsident der Donatorenvereinigung Club SailForce in der Zentralschweiz. Im Frühling 2016 war Casco zudem Mitinitiator der Nacra 15 Klasse in der Schweiz als eigene Sektion bei RACES.ch.

Alberto Casco ist Mitglied des Segel Club Cham.

Zuständigkeit im ZV: Leistungssport

Kontakt: alberto.casco(at)swiss-sailing.ch
Tel. +41 79 417 86 92

Christoph Caviezel Mitglied / Region Zentralschweiz

Der studierte Jurist ist seit Juni 2017 Mitglied des Zentralsvorstands von Swiss Sailing. Während vieler Jahren war er aktiver Regatteur (Optimist, Laser und 420er). Seit 2016  engagiert sich der Inhaber einer Kommunikationsagentur als National Race Officer für den Segelsport. Christoph Caviezel ist überzeugt, dass er dank seinem beruflichen Know-how und seinen kommunikativen Fähigkeiten - der 50jährige Zuger hatte in seiner beruflichen Laufbahn verschiedene Kaderfunktionen im Bereich Unternehmenskommunikation und Change Management inne - dazu beitragen kann, dass der Verband an der Basis positiv wahrgenommen wird.

Christoph Caviezel ist verheiratet und Mitglied des Segel Club Cham.

Zuständigkeit im ZV: Marketing & Kommunikation

Kontakt: christoph.caviezel(at)swiss-sailing.ch
Tel +41 79 390 93 88

Bruno Rossini Mitglied / Region Tessin

Bruno Rossini ist seit rund 40 Jahren Mitglied des CVLL, wovon 20 Jahre im Vorstand. Aktuell zeichnet der gebürtige Deutschweizer - Rossini wurde 1945 in Luzern geboren - bim CVLL für den Nachwuchs verantwortlich. Vorher war der pensionierte Banker während einigen Jahren Vorstandsmitglied der Optimist Klasse. So überrascht es nicht, dass sich der sprachgewandte Tessiner - Bruno Rossini spricht italienisch, deutsch, französisch und englisch - im Zentralvorstand von Swiss Sailing für die Entwicklung des Jugendspitzensports stark machen will sowie für das nationale Ausbildungszentrum in Tenero und nicht zuletzt für die Erhaltung der SST AG.

Bruno Rossini ist Mitglied des Circolo Velico Lago di Lugano.

Zuständigkeit im ZV: Nachwuchs & Ausbildung

Kontakt: bruno.rossini(at)swiss-sailing.ch
Tel. +41 79 458 38 74

Rolf Zwicky Mitglied / Region Bodensee

Rolf Zwicky wurde im Juni 2017 an der a.o. GV von Swiss Sailing als Mitglied des Zentralvorstands gewählt. Der gelernte Elektronikmechaniker ist heute Inhaber einer eigenen Firma im Bereich Software-Entwicklung für Zeiterfassung und Zutrittskontrollen. Als mehrfacher (Junioren-)Schweizermeister, mehrfacher Teilnehmer an WM's und EM's inkl. Medaillen und Spitzenplätzen, sowie Teilnehmer an den Olympischen Sommerspielen 1984 in Los Angeles kann der Präsident des Yacht Club Kreuzlingen auf eine langjährige und erfolgreiche Seglerkarriere zurückblicken. An den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney war der Ostschweizer zudem als persönlicher Trainer des Schweizer Teams Tom Rüegge/Claude Maurer im Einsatz. Ebenfalls als Coach engagiert war Zwicky 1988 in Seoul sowie im Vorfeld der Olympischen Sommerspiele 1992 in Barcelona.

Rolf Zwicky ist Präsident des Yacht Club Kreuzlingen.

Zuständigkeit im ZV: Cruising

Kontakt: rolf.zwicky(at)swiss-sailing.ch
Tel. +41 79 436 42 04