News

06.07.2020 Schweizermeisterschaften 2020 finden fast alle planmässig statt Regatten

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten in den vergangenen Wochen zahlreiche Segel-Anlässe auf unseren Seen verschoben oder gar abgesagt werden. Da jedoch der Schweizermeisterschaftskalender 2020 von Anfang an vorsah, dass bis auf eine alle Klassen ihre Schweizermeisterschaft erst ab August 2020 durchführen, kann von den insgesamt 20 Schweizermeisterschaften der grösste Teil wie geplant stattfinden.

> Mehr dazu

30.06.2020 Die blu26 Saison eröffnet mit einer einzigartigen Training- und Racing-Kombi Regatten

Nach langen Wochen mit drastischen Einschränkungen ist letztes Wochenende der Moment gekommen, die blu26 Saison anzustossen. Und zwar in Zug, mit einer Schweizer Version des traditionellen Gardasee Trainings. Christian “Blumi” Scherrer hat am Freitag und Samstagmorgen ein exklusives Training durchgeführt, gefolgt vom blu26 Cup Zug am Samstagnachmittag und Sonntag. Insgesamt neun Teams aus der ganzen Schweiz und dem Süddeutschen Raum  liebäugeln nun mit dem Sieg des bluboats Cup 2020!

Weiterlesen


30.06.2020 Segelspektakel inmitten der Engadiner Bergkulisse Regatten

In knapp 2 Wochen fällt auf dem St. Moritzersee der Startschuss zum EFG International Swiss Sailing League Youth Cup 2020. Vom 17. bis 19. Juli kämpfen 15 Jugendteams aus der Schweiz sowie zwei Teams aus Belgien und ein Team aus Holland inmitten der herrlichen Engadiner Bergkulisse um den Sieg.

> Mehr dazu

29.06.2020 esa/VSBS Grundkurs für SegellehrerInnen: Es hat noch freie Plätze! Verband, Segelsport

Die Verbandsschule Segel- und Bootsfahrlehrer Schweiz, kurz VSBS, ist zuständig für die fachliche Aus- und Weiterbildung für Bootsfahr- und Segellehrern/innen sowie für Bootsfahr- und Segelschulleitern/innen. Unter anderem bereitet die VSBS Segler/innen und Motorbootfahrer/innen auf die eidgenössische Berufsprüfung vor. Der nächste esa/VSBS Grundkurs findet vom 7. bis 9. August resp. 14.  bis 16. August 2020 statt.

> Mehr dazu

23.06.2020 Neue Kaderstrukturen für die zukünftige Generation Jugend, Elitesport

Für manche bedeuteten die Wochen im «Lockdown» gezwungenermassen Stillstand. Nicht so für das Swiss Sailing Team. Ganz im Gegenteil! Die Verantwortlichen bei SST haben in den vergangenen Wochen intensiv daran gearbeitet, um die Nachwuchsstrukturen im Hinblick auf die nächsten Olympischen Spielen 2024 ff. anzupassen. Schliesslich steht in den Olympischen Bootsklassen ein grosser Generationenwechsel an – es gilt, sich frühzeitig darauf vorzubereiten.

> Mehr dazu

16.06.2020 Reto Heini: Mit "One Team - One Spirit" zum Erfolg Verband

Er war acht Jahre lang CFO bei Swiss Olympic. Er ist sportaffin und interessiert sich grundsätzlich für alle Sportarten. Er treibt selber Sport, ist kommunikativ und kennt sich aus mit Zahlen. Ihm ist eine gute Zusammenarbeit und der Austausch mit anderen wichtig, und auch die Work-Life Balance sowie das Reisen und Entdecken von anderen Ländern. Er, das ist Reto Heini, der neue Finanzchef von Swiss Sailing.

> Mehr dazu