News

19.06.2019 Jubiläums - Klassenmeisterschaft der Corsaires in Versoix Regatten

60 - 33 - 10: mit diesen nackten Zahlen lässt sich die diesjährige Meisterschaft der Corsaire Klasse am treffendsten umschreiben: 

60 Jahre Corsaire in der Schweiz,

33 Boote auf der Startlinie,

10 herrliche Läufe!

> Mehr dazu

19.06.2019 81. Bol d'Or Mirabaud: Viel Arbeit für die Segelmachereien rund um den See... Regatten

Meteo Schweiz hatte sie bereits 24 Stunden zuvor angekündigt: eine gewaltige Gewitterfront mit starken Sturmwinden, welche ca. um 17h00 die gesamte Bol d’Or Flotte durchschütteln sollte. Eine wertvolle und präzise Warnung: Das Programm wurde bis auf Punkt und Komma eingehalten!

Weiterlesen


18.06.2019 Tempest und blu26: gemeinsame Meisterschaft auf dem Urnersee Regatten

Am verlängerten Wochenende über Fronleichnam tragen die Swiss Tempest Association und die blu26-Klasse ihre Meisterschaften beim Regattaverein Brunnen (RVB) aus. Leider wird es bei den Tempest-Jachten wiederum nur eine Klassenmeisterschaft geben, da die geforderte Anzahl von 15 Schweizer Booten nicht erreicht wird. Bei den blu26 sollten die minimal geforderten 12 Jachten teilnehmen.

> Mehr dazu

18.06.2019 Nur noch 1 Tag Zeit, um sich ihren Segeltraum zu erfüllen… Marketing

Gemeinsam mit der Crowdfunding-Plattform «I believe in you» möchten wir Seglerinnen und Seglern helfen, ihre Projekte zu realisieren und ihre Träume Wirklichkeit werden zu lassen. Einen Traum hat auch Emilie Tschanz: Sie möchte an einer WM oder EM teilnehmen. Der 16jährigen Gymnasiastin bleibt indes nur noch ein Tag, um die Finanzierung dieses Traumes sicherzustellen…

> Mehr dazu

11.06.2019 Youth Worlds 2019: Das Schweizer Team ist selektioniert! Elitesport

Die für die Jugendweltmeisterschaft 2019 selektionierten Schweizer Seglerinnen und Segler sind bekannt: In fünf Bootsklassen werden insgesamt acht SST Nachwuchsathleten die Schweiz an den «Youth Worlds» vertreten.

Mehr dazu


11.06.2019 Schweizermeisterschaft Team Race Optimist in Lugano Regatten

17 Teams sind für die Optimist Team-Meisterschaft in Lugano vom nächsten Wochenende gemeldet. Beim Circolo Velico Lago di Lugano CVLL hat man die Mühe für die aufwändige Organisation dieses speziellen Formates nicht gescheut und auch für Zuschauer Anreize geschaffen. Cham und Oberhofen, die letztjährigen Finalisten, werden auf starke Clubs aus der Romandie treffen. Und natürlich möchte auch der CVLL seinen Heimvorteil ausnutzen und ein Wörtchen um den Titel mitreden.

> Mehr dazu