Club Sail Force: Auszeichnung der besten Zentralschweizer Segler


An den Sailing Awards 2020 wurde wieder einmal so richtig gefeiert. Über 150 Teilnehmer bekamen im Theater Casino Zug einen Einblick in die vergangene Segelsaison, welche von zahlreichen Erfolgen geprägt war. Durch das Abendprogramm führten das bewährte Moderatoren-Duo Corinne Meyer und Christian Scherrer (Blumi) geminsam mit Philippe Erni, neugewählter Präsident der Donatorenvereinigung Club Sail Force.

Philippe Erni hat das Zepter von Reto Walser übernommen, der dem Präsidium der Zentralschweizer Donatorenvereinigung seit dem Jahr 2000 vorstand und 2004 den Sailing Award ins Leben gerufen hat. «Ich bin selber jahrelang vom Club Sail Force unterstützt worden», erklärt Philippe Erni. Der bald 30jährige Luzerner hat seine Leidenschaft für den Segelsport entdeckt, seit er laufen kann, und kann auf eine aktive und erfolgreiche Segelkarriere zurückblicken. Als langjähriges Vorstandsmitglied im Club Sail Force und aktueller Präsident könne er nun etwas zurückgeben und mithelfen, andere Segler in der Zentralschweiz zu fördern.

Die Sailing Awards bedeuten dem Liga-Segler viel: «Die Sailing Awards sind zum einen eine Bühne, um die Segler und ihre Erfolge zu anerkennen und zu feiern», erklärt Erni. Aber auch die Clubarbeit, welche diese Erfolge erst ermöglicht, werde mit einem entsprechenden Preis gewürdigt. Nicht zuletzt seien die Sailing Awards eine wunderbare Gelegenheit, damit sich Seglerinnen und Segler der Zentralschweiz während der Winterpause treffen und einen schönen Abend miteinander verbringen können. «In diesem Zusammenhang möchte ich explizit betonen, dass die Sailing Awards allen offenstehen! Am besten merkt ihr euch schon heute das Datum der nächsten Sailing Awards vor: Samstag, 6. Februar 2021!!»   

Hier gelangen Sie zu den Fotos vom Anlass


Club Sail Force: Die Donatorenvereinigung wurde 1996 gegründet und fördert die Aktivitäten des Segelsports, insbesondere die Junioren und Elite. Jedes Jahr werden gegen 25 000 Franken Unterstützungsbeiträge an Projekte und Sportler vergeben, seit 2004 werden Athleten und Offizielle auch mit Awards ausgezeichnet. Private, Clubs oder Firmen können Mitglied beim Club Sail Force werden.