Vier Segler im Team Switzerland der World Games Abu Dhabi 2019


Vom 14. – 21. März 2019 finden in Abu Dhabi die World Summer Games statt. Die Hauptstadt der Vereinigten Emirate wird damit während acht Tagen zum internationalen, sportlichen Mittelpunkt für Athletinnen und Athleten mit einer geistigen Beeinträchtigung aus der ganzen Welt. Unter den rund 7'000 Athleten finden sich auch vier Schweizer Segler.

Die Teilnahme an World Games ist für die Athleten von Special Olympics ein aussergewöhnlicher Höhepunkt in ihrer sportlichen Karriere. Sich mit 7000 Sportlern aus aller Welt zu messen, neue Kulturen kennen zu lernen, in riesigen Stadien vor einem begeisterten Publikum zu zeigen, was in ihnen steckt – das alles lässt die Athleten jeweils über sich hinauswachsen. Die unzähligen Eindrücke fordern aber auch ihren Tribut, denn viele Athleten sind sich eine derartige Reizüberflutung oder straff geplante Tagesprogramme nicht gewohnt. Aus diesem Grund wird die Reise an Weltspiele von Special Olympics jeweils minutiös vorbereitet. Bereits bei der Selektion der Teilnehmenden wird darauf geachtet, dass die Athleten nicht überfordert und dem kommenden Druck gewachsen sind.

Vier Segler am Start

Mit Jonairo Figueroa und Andrea Callegher sowie ihren Unified Partnern Marco Grassano und Daniele Piazza sind auch vier Tessiner Segler am Start. Ihr Coach ist Boris Keller. Er sagt: «Ich bin gerne bei Special Olympics dabei und freue mich über wertvolle Freundschaften, die durch das gemeinsame Sporttreiben entstanden sind.» Jonairo Figueroa hält sich neben Segeln mit Radfahren, Basketball und Skilaufen fit. Er nimmt zum zweiten Mal an Special Olympics teil und kann es kaum erwarten, nach Abu Dhabi zu reisen: «Mir gefällt es sehr, bei Special Olympics dabei zu sein und ich freue mich riesig auf die Wettkämpfe. nun kann ich es kaum erwarten, endlich nach Abu Dhabi zu reisen!» Andrea Callegher freut sich ebenfalls über darauf, Teil der Delegation zu sein: «Ich habe schon viele Freunde bei Special Olympics und freue mich sehr auf das gemeinsame Sporttreiben.»

Die wichtigsten Zahlen

7’000 Athleten, 2’500 Coaches aus über 170 Länder, 24 Sportarten, 25‘000 Volunteers, 500‘000 Zuschauer und Gäste, 2’000 Medienschaffende

Die Schweiz wird mit einer 94-köpfigen Delegation an den World Summer Games 2019 vertreten sein. Die Schweizer Athletinnen und Athleten treten in den Sportarten Schwimmen, Leichtathletik, Basketball, Boccia, Radsport, Reiten, Fussball, Golf, Judo, Segeln, Tischtennis und Tennis an.

Das Programm

World Summer Games Abu Dhabi 2019

08.-21. März 2019

Host Town Programm

08.-11. März 2019

Eröffnungsfeier

14. März 2019

Wettkämpfe

15.-21. März 2019

Schlussfeier

21. März 2019

Weitere Informationen zum Team Switzerland  

Weitere Informationen zu den World Games Abu Dhabi

https://teamswitzerland2019.ch/sportarten/segeln/


Team Switzerland 2019 on Social Media:

@worldgamesad @specialolympics.ch

#specialolympicsswitzerland #specialolympics #worldgamesAD #proudtobepartofit #specialathletes #specialmoments #strongertogether #sports #athletics #sportsforeveryone #beyonddisability #powerthroughsports #teamswitzerland2019