Dank «I believe in you» an die Spitze


Der jüngste Vendée Globe-Teilnehmer Alan Roura hat es gemacht. Die Olympiaseglerinnen Linda Fahrni und Maja Siegenthaler haben es gemacht. Der Kitesurf-Shootingstar Maxime Chabloz hat es gemacht. Sie alle haben die Crowdfundingplattform «I believe in you» genutzt, um sich sportliche Träume erfüllen zu können. Heute sind sie an der Spitze angekommen - und an den SUI Sailing Awards 2019 nominiert als Segelteam resp. (Junior) Segler des Jahres.

Realisiere auch du deinen Traum und starte jetzt dein Segelprojekt auf der Crowdfunding-Plattform «I believe in you»!

Segelträume erfüllen

Alan Roura hat auf «I believe in you» ein Projekt lanciert, um ein neues Rigg für die Vendée Globe zu finanzieren. Maxime Chabloz konnte dank «I believe in you» die Finanzierung eines Trainingscamps sicherstellen, um den Sprung in die WKL Elite League 2018 zu schaffen. Und das LIMA Sailing Team erfüllte sich dank «I believe in you» den Traum von einem eigenen Auto als Zugfahrzeug für ihren Bootsanhänger, dank welchem siE von Ort zu Ort gelangen und sich so optimal auf die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio vorbereiten konnten.

Starthilfe

Gemeinsam mit «I believe in you» möchten wir euch helfen, dass eure sportlichen Träume Wirklichkeit werden. Egal wie gross oder klein sie auch sein mögen: Ein neues Boot. Oder vielleicht auch nur ein neuer Mast. Die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Oder an einer Segel-EM. Oder an einem Segelcamp «um die Ecke». Deshalb unterstützen wir jedes Segelprojekt mit einem Startkapital von 100 CHF.

Zum Sailing Channel

Leitfaden für die Projekterstellung

Zu den Nominationen für die SUI Sailing Awards 2019