Studenten WM Segeln 2020: Selektionskonzept ist online


Vom 30. Juni bis 4. Juli finden in Campione (ITA) die Studenten Segel Weltmeisterschaften statt. Die Weltmeisterschaften werden im Fleet Race ausgetragen. Die gemischten Teams (2 Frauen, 2 Männer) segeln auf Sportyachten (2020 sind das J70) kurze intensive Rennen, wobei bei stetigem Wechsel der Boote analog zur Swiss Sailing League jeder gegen jeden segelt.

Die Teilnahme an der WUC wird aufgrund der Selektionsrichtlinien von Swiss University Sports festgelegt, in enger Zusammenarbeit mit Swiss Sailing. Das Selektionsprozedere beginnt ca. acht Monate im Voraus.

Zum Selektionskonzept

 

Die World University Championship (WUC) findet seit 2000 jeweils in den geraden Jahren statt. Nach Frankreich im Jahr 2018 ist 2020 unser südlicher Nachbar Italien mit Austragungsort Campione del Garda an der Reihe.  Die Schweiz hat letztmals 2016 an der Studenten Segel WM teilgenommen und sicherte sich dabei in Perth (Australien) die Silbermedaille. Segeln als optionale Sportart war zudem bereits an den Sommeruniversiaden Mallorca (1999), Izmir (2005), Shenzhen (2011) und Napoli (2019) vertreten.

www.swissuniversitysports.ch/wuc/

www.wuc-sailing2020.com/