Blu26 International Class Association - Yacht

Technische Daten

Bootstyp
Yacht
Klasse
Blu26 International Class Association
Designer
Christian Bolinger / Christian Scherrer
Länge ü. Alles
8 m
Breite u. Alles
2.2 m
Tiefgang
1.8
Gesamtgewicht
1'250 kg
Spinnaker / Genaker
70 m2
Gross / Fock / Genua
21 m2 / 12 m2 / 19 m2
Riss
Trapez
Nein
Anerkennung
National
Olympisch
Nein
Crew für Regatta
4
Crew (Schiffsausweis)
5

blu26_class_5.jpg blu26_class_2.JPG blu26_class_4.JPG

Adress-Daten

Website national
Website international
Name und Adresse Präsident/in
Thomas Grob, Eschenrain 12 , 6312 Steinhausen ZG
Tel P: 
Tel G: 
Mobile: 079 404 48 59
E-Mail: president(at)blu26.org

Klassenleitbild / Kurzbeschrieb

Boot

Der Spass am sportlichen Segeln stand für den Profisegler Christian Scherrer bei der Konzeption der blu26 im Vordergrund. Die Zusammenarbeit mit Yachtdesigner Christian Bolinger führte zu einem durchdachten Decks-Layout und einem zeitlos eleganten Design. Durch die sinnvolle Verbindung von Sportlichkeit und Ästhetik erfüllt die blu26 höchste Anforderungen. Das grosse Geschwindigkeitspotential und die Wendigkeit der blu26 begeistern nicht nur bei ambitioniertem Segeln im Team, sondern auch bei gemütlicheren Freizeitausfahrten.

 

Verschiedene Optionen wie auch ein Teak Deck sind beim Hersteller erhältlich. Mit einer ausgewogenen Besegelung macht die blu26 bei verschiedensten Verhältnissen und in unterschiedlichsten Revieren ein gute Figur. Der schlanke Rumpf ist auf die enge Platzverhältnisse in Binnenhäfen abgestimmt. Die stabile Bauweise und ihre Unsinkbarkeit verleihen der blu26 zusätzliche Sicherheit beim Segeln. Die blu26 Klasse bietet ambitionierten Seglern spannenden Regattasport.

 

Klassenvereinigung

Die blu26 International Class Association wurde im Januar 2010 gegründet. Ihr Ziel und Zweck ist die Förderung der Segel- und Regattaktivität der blu26 One Design Segelyacht. Die Aufgaben der Klassenvereinigung sind:

  • Die Interessen der blu26 Eigner zu schützen und das Interesse am Boot zu fördern
  • Die blu26 in den Gremien der internationalen Seglerverbände zu vertreten
  • Die Klassenbestimmungen und Bauvorschriften mittels eigens geschaffener Kommission zu überwachen
  • Revierflotten zu fördern und zu unterstützen
  • Kontakt und Austausch unter blu26 Seglern zu fördern
  • Regatta Koordination
  • Jugendförderung
  • Crewbörse
  • Unterstützung von Segelclubs

Regatten und Trainings

Jedes Jahr werden vier bis fünf Regatten in der Schweiz veranstaltet. Zudem werden weitere Regatten und Trainings in Deutschland und Italien organisiert. Die Atmosphäre an den Regatten der Klasse ist offen und sehr freundschaftlich. Der aktuelle Jahres Kalender ist jeweils auf der Webseite der Klasse zu finden.