Dyas - Yacht

Technische Daten

Bootstyp
Yacht
Klasse
Dyas
Designer
Helmut Stöberl
Länge ü. Alles
7.15 m
Breite u. Alles
1.95 m
Tiefgang
1.10 m
Gesamtgewicht
605 kg
Spinnaker / Genaker
24 m2
Gross / Fock / Genua
22 m2
Riss
Trapez
Anerkennung
National
Olympisch
Nein
Crew für Regatta
2
Crew (Schiffsausweis)
4

DYAS-3.jpg

Adress-Daten

Website national
Website international
Name und Adresse Präsident/in
Peter Taeschler, Untertannberg 8 , 6214 Schenkon
Tel P: 041 921 77 85
Tel G: 041 914 10 20
Mobile: 079 215 53 18
E-Mail: taeschler(at)swissonline.ch

Klassenleitbild / Kurzbeschrieb

 Die DYAS ist ein Allroundschiff, sowohl sportliches, schnelles Regattaschiff als auch sicheres Familienboot bzw. Schulschiff zum Erlernen des Segelns. Das Boot kann mit einem Mittelklassewagen gut auf der Strasse getrailert werden. Zum Wassern ist ein Kran erforderlich - die bei kleineren Booten übliche Slipanlage ist nicht ausreichend. Mit Hilfe der festen Heisspunkte ist Kranen Minutensache. 

Die DYAS ist in der Schweiz (rd. 35 Mitglieder in der Klassenvereinigung),  Deutschland (über 240 KV-Mitglieder) und Österreich (rd. 35 KV-Mitglieder) verbreitet und wird aktiv gesegelt.  Auf verschiedensten Revieren – vom Gardasee bis Warnemünde an der Ostsee - finden jährlich mehr als 30 Regatten statt, die für jeden DYAS-Segler  Sport, Spannung und Erholung bieten.

 DYAS-Segler pflegen auch das gemütliche Beisammensein, sei es auf einer organisierten Party, auf dem Steg am Wasser oder an Land – nach dem Segeln ist immer was los.