H-Boot - Yacht

Technische Daten

Bootstyp
Yacht
Klasse
H-Boot
Designer
Hans Groop
Länge ü. Alles
8.28 m
Breite u. Alles
2.18 m
Tiefgang
1.30 m
Gesamtgewicht
1'450 kg
Spinnaker / Genaker
36 m2
Gross / Fock / Genua
14,8 m2 / 10.2 m2
Riss
Trapez
Nein
Anerkennung
International
Olympisch
Nein
Crew für Regatta
4
Crew (Schiffsausweis)
5

_MG_0955.JPG

Adress-Daten

Website national
Website international
Name und Adresse Präsident/in
Marco Bühler, Haldenstrasse 25 , 9200 Gossau SG
Tel P: 
Tel G: 071 226 94 41
Mobile: 079 300 99 44
E-Mail: buehler(at)martel.ch

Klassenleitbild / Kurzbeschrieb

Über 5000 Boote segeln vorwiegend in den Ländern, Deutschland, Österreich, Schweiz, Holland, Belgien, Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden. Das H-Boot eignet sich für den Spitzensport und das Familientourensegeln. Das Boot steht für eine hohe Bauqualität und lange Wertbeständigkeit. Einfaches Handling, praktisches Cockpit mit allen Trimmmöglichkeiten, sicherer Starkwindeigenschaften. Gut trailerbar, handliches Auf- und Abriggen. Jährlich wird eine Weltmeisterschaft gesegelt. Internationale Regattafelder weisen Beteiligungen von 30-60 Booten auf. In der Schweiz werden jährlich durch die SHA 4 Schwerpunktregatten mit 8-12 Booten und eine Klassenmeisterschaft mit 10-15 Boote organisiert. Nebenbei gibt es natürlich für Interessierte, auf allen grossen Schweizerseen viele lokale Regattaereignisse.