Pirat - Jolle

Technische Daten

Bootstyp
Jolle
Klasse
Pirat
Designer
Karl Martens
Länge ü. Alles
5 m
Breite u. Alles
1.6 m
Tiefgang
0.2 - 1.05 m
Gesamtgewicht
170 kg
Spinnaker / Genaker
10 m2
Gross / Fock / Genua
10 m2
Riss
Trapez
Anerkennung
National
Olympisch
Nein
Crew für Regatta
2
Crew (Schiffsausweis)
3

Bild_2_Pirat.jpg

Adress-Daten

Website national
Name und Adresse Präsident/in
Daniel Rainer, Chörenmattstrasse 14 , 8965 Berikon
Tel P: 
Tel G: 
Mobile: 
E-Mail: rainer.daniel(at)hin.ch

Klassenleitbild / Kurzbeschrieb

In Deutschland offizielles Jugendboot; wir holen auch in der Schweiz Jugendliche, die nicht immer alleine segeln wollen (Laser) und denen der ganze Olympiazirkus zuviel ist (420/470) nach dem Optimisten ab. Die Klasse steht grundsätzlich allen offen, der älteste regelmässige Teilnehmer ist über 70 Jahre alt. Das Boot ist sehr langlebig und darum auch werthaltig, der aktuelle Schweizermeister benutzt ein 18 Jahre altes Boot! Die Ausbildung in Segeltechnik und Taktik ist sehr hoch stehend. Sie erfolgt in Jugendlagern und an Regatten. So segelt z. B. der Vizeweltmeister der Tempest-Klasse regelmässig bei den Piraten mit und sein Vorschoter wurde bei uns ausgebildet.
Die Piratenseglerinnen und –Segler sind auch international wie eine grosse Familie, man kennt sich und hat auch neben den Regattabahnen viel Spass zusammen.