Aktuell

23.05.2012 Bestellung von neuem olympischen Equipment Elitesport, Jugend, Verband

Die ISAF kontrolliert die Bestellung und Verteilung der ersten 49erFX Masten und Segel sowie der ersten 100 Nacra17 Boote auf Basis der veröffentlichten PDF-Dokumente „Order & Distribution“. Demzufolge müssen Bestellungen vom Nationalen Verband autorisiert sein, um für den erste Verteilungszyklus berücksichtigt zu werden. 

Wer einen Nacra17 oder ein 49erFX Mast und Segel verbindlich bestellen will, muss das offizielle Swiss Sailing Bestellformular vollständig ausgefüllt bis spätestens 14.6.2012 per Post (vorab per Mail) an die Geschäftsstelle von Swiss Sailing, Postfach 606, CH-3000 Bern 22 schicken. Es gilt das Datum des Posteingangs. Erste Priorität bei der Verteilung des Materials haben aktuelle SST Kadermitglieder gemäss Rangfolge Kaderniveau (Nationalteam höchste Priorität). Alle anderen Kaufinteressenten müssen der Bestellung eine Kurzbeschreibung des Olympiaprojektes für 2016 beifügen. Die endgültige Materialverteilung unter Nichtkadermitglieder regelt der SST Selektionsausschuss per Potentialanalyse.

Orders and Distribution Mixed Multihull
Orders and Distribution 49er FX
Bestellformular


07.05.2012 Bootsklassen für Rio 2016 bekannt Elitesport, Jugend, Marketing, Regatten, Verband

An ihrem Halbjahresmeeting in Stresa haben die ISAF und ihre nationalen Mitgliedsverbände entschieden: An den olympischen Sommerspielen 2016 in Rio wird in vier neuen Klassen gestartet, u.a. können die Kitesurfer olympisches Edelmetall erobern.     

Als Skiff für die Frauen wurde der Mackay FX ausgewählt. Das Boot soll künftig 49er FX heißen, um seine nahe Verwandtschaft zum Männer-Skiff deutlich zu machen. Beide Boote - 49er und 49er FX haben den gleichen Rumpf, unterscheiden sich aber durch ihr Rigg. Die Abstimmung für die Disziplin Mixed Multihull gewann am Samstag Mittag der Nacra 17, der sich in der finalen Council-Abstimmung mit 20 zu 14 Stimmen gegen den Viper durchsetzte. Ausserdem werden die Windsurfer von den Kitesurfern (Männer und Frauen) abgelöst; die Abstimmung wurde mit 19 zu 17 Stimmen knapp zu Gunsten der jüngeren Disziplin entschieden. 

Alle drei Entscheidungen erfolgten nach intensiven Testserien und engagierter wie kontroverser Debatte. Der schwedische ISAF-Präsident Göran Petersson sagte nach den Entscheidungen: "Eine neue Ära für den Segelsport beginnt und wir heissen die neuen Klassen in der ISAF-Familie willkommen." Zum Sieg der Kiteboa­­rder im Duell mit den Windsurfern sagte Petersson: "Der Kitesport hat uns bewiesen, dass er dafür bereit ist, in die Liste der angesehenen ISAF-Disziplinen aufgenommen zu werden. Kiten ist eine fantastische Ergänzung für das Segelprogramm der Olympischen Spiele 2016." 

Die Segeldisziplinen für die Olympischen Spiele 2016 

Kiteboarding Männer 
Kiteboarding Frauen 
Einhandjolle Männer - Laser 
Einhandjolle Frauen - Laser Radial 
Einhandjolle Männer (schwer) - Finn Dinghi 
Zweihandjolle Männer - 470er 
Zweihandjolle Frauen - 470er 
Skiff Männer - 49er 
Skiff Frauen - 49er FX 
Zweihand-Mehrrümpfer Mixed - Nacra 17


26.04.2012 Sailmail April mit viel Match Racing Elitesport, Jugend, Marketing, Regatten, Segelsport, Verband
  • Swiss Sailing hat ein neues Mitglied!
  • Die SST ist sehr erfolgreich in Hyères.
  • Reisen Sie mit dem Team an die Spiele in Weymouth.
  • Sébastien Schneiter ist als Nachwuchstalent der Romandie nominiert.

Dies und mehr in der aktuellen Ausgabe des Sailmail


29.03.2012 Sailmail - die Märzausgabe Elitesport, Jugend, Marketing, Regatten, Segelsport, Verband

Wer begrüsst die Besucher im Haus des Sports?
Welche Leistungen offeriert die Allianz für Swiss Sailing?
Wieviel spare ich, wenn ich Skippers Segeln & Ozean jetzt abonniere?
Was hat Italix mit meinem Club, meiner Klasse zu tun?

Dies und mehr in der aktuellen Ausgabe von Sailmail, dem Newsletter von Swiss Sailing. 


28.03.2012 Selektionsreglement EUROSAF Youth Sailing Games Verband, Jugend, Elitesport

Die ersten EUROSAF Youth Sailing Games finden vom 4. bis 10. August 2012 im dänischen Aarhus statt. In Übereinstimmung mit der SST hat Swiss Sailing ein Selektionsreglement für die Regatten Laser Radial für die jungen Frauen und Männer erarbeitet. 

Das Selektionsreglement.


25.03.2012 De Maria auf Swiss Olympic Blog Elitesport, Verband

Miama - Schweiz - Palma, das ist die aktuelle Reiseroute der Starboot-Segler Marazzi/De Maria. Und trotzdem hat Enrico De Maria noch Zeit gehabt, die Fragen von Swiss Olympic zu beantworten. 

Das Resultat ist zu lesen im Blog.