Aktuell

10.07.2017 Startschuss zur 470 WM in Thessaloniki / Griechenland Elitesport

Noch bis am 15. Juli wird vor Thessaloniki in Griechenland um den Weltmeistertitel in der 470 Bootsklasse gesegelt. Es handelt sich um die erste Weltmeisterschaft im Olympiazyklus 2016-2020 und ist somit für die teilnehmenden Teams ein erster Gradmesser, wie sie im Vergleich zur internationalen Konkurrenz dastehen. Über 130 Teams haben sich angemeldet; die Schweiz ist mit vier Teams vertreten: Linda Fahrni und Maja Siegenthaler (LIMA Sailing Team); David Biedermann und Jann Schüpbach (Furia 470), Yves Mermod und Cyrill Schüpbach sowie Kilian Wagen und Grégoire Siegwart.

Weitere Informationen:

Championship Website - 2017worlds.470.org
Entry Lists -
2017worlds.470.org/en/default/races/race-inscriptions
Official Noticeboard -
2017worlds.470.org/en/default/toa/race
Results -
2017worlds.470.org/en/default/races/race-resultsall
Facebook -
facebook.com/470-Olympic-Sailing
Twitter -
twitter.com/470Sailing
YouTube -
youtube.com/470OlympicSailing


10.07.2017 Swiss Sailing Team und Frei Swiss verlängern ihre erfolgreiche Partnerschaft Verband, Marketing, Elitesport

Das Swiss Sailing Team und die FREI SWISS AG haben ihre langjährige und erfolgreiche Partnerschaft verlängert. Bereits seit London 2012 und Rio 2016, unterstützt die FREI SWISS AG als offizieller Ausrüster die Vorbereitungen des Swiss Sailing Teams. Im Rahmen des bis Tokyo 2020 geschlossenen Vertrags, wird unter anderem der Teamphysiotherapeut mit den neuesten medizinischen Geräten, wie auch die Athleten des Nationalteams mit professionellem FREI-Trainingsequipment aus den Bereichen Kraft, Koordination und Ausdauer ausgestattet. Zudem unterstützt FREI SWISS Trainerfortbildungen, Nachwuchs-Events oder spezielle sportwissenschaftliche Projekte mit ihrem umfassenden Know How.

Weiterlesen


12.06.2017 Team Tilt am Red Bull Youth America’s Cup 2017 Regatten, Elitesport

Ab 12. Juni gilt es auf den Bermudas ernst für Team Tilt: Die Hoffnungsträger vom Genfersee werden am Red Bull Youth America’s Cup zum zweiten Mal nach 2013 die Schweiz vertreten und gegen elf weitere Topnachwuchs-Teams aus der ganzen Welt um den Sieg segeln! Skipper Sébastien Schneiter, Jérémy Bachelin, Arthur Cevey, Jocelyn Keller, Guillaume Rigot, Nils Theuninck und der Deutschweizer Florian Trüb bilden das siebenköpfige Team.

Zur Medienmitteilung von Team Tilt (englisch)

> Mehr dazu

07.06.2017 Weltcupfinale in Santander : Mateo Sanz Lanz an der Spitze Regatten, Elitesport

Aktuell findet vor Santander (ESP) das World Sailing Weltcupfinale statt. Die moderaten Winde des Starttages behagten dem einzigen Schweizer Vertreter am Finale, Mateo Sanz-Lanz, offensichtlich: Mit den Rängen 1/2/9 übernahm er bei den RS:X-Windsurfern mit zwei Punkten Vorsprung die Führung. Einmal mehr beweist der Schweizer damit, dass er bei leichten und moderaten Winden zur Weltspitze gehört.

Quelle: Sailing News

Event Facebook Seite


06.06.2017 Swiss Sailing Team und Musto – auch in Zukunft eine starke Partnerschaft Marketing, Elitesport, Verband

Das Swiss Sailing Team und die Peter Frisch GmbH / Musto haben ihre langjährige Partnerschaft um weitere 4 Jahre verlängert. Bereits seit 2013 ist der grösste Musto Importeur in Europa mit Sitz in München offizieller Ausrüster der Schweizer Nationalmannschaft im Olympischen Segelsport. Nun vereinbarten SST Teamchef Tom Reulein und Geschäftsführer Eddy Eich die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit bis einschliesslich den Olympischen Spielen in Tokio 2020.

Weiterlesen


01.05.2017 LIMA Sailing Team gewinnt Bronze am WC Hyères Elitesport, Regatten

Äusserst erfolgreich haben die Seglerinnen und Segler des Swiss Sailing Teams am diesjährigen Weltcup in Hyeres abgeschnitten. Erstmals in ihrer Karriere gewinnen Linda Fahrni und Maja Siegenthaler (beide TYC) eine Bronzemedaille an einem Weltcup Event. Herzliche Gratulation ans LIMA Sailing Team und ihren Coach!!

> Mehr dazu