News

19.06.2018 Ladies only : Segeln für Frauen ist gefragt Segelsport, Regatten, Verband

Anfangs Juni wurde in Hamburg mit dem «Helga Cup» eine Segelregatta nur für Frauen durchgeführt. Teilgenommen haben 78 Teams mit über 300 Teilnehmerinnen. Vergangene Woche fand im Rahmen der Kieler Woche die Premiere der Women's Sailing Champions League statt, mit zehn Frauenteams, darunter mit dem ZSC ein Team aus der Schweiz. Im Herbst 2018 wird der Lago Maggiore Schauplatz des erstmals durchgeführten Swiss Sailing League Women’s Cup sein. Landauf, landab gibt es Regattaformate nur für Frauen, Segelkurse von Frauen für Frauen, Feierabendsegeln für Frauen, Skipperinnentrainings oder Frauen-Segeltörns.

> Mehr dazu

18.06.2018 Opti EM 2018 : Inspiration durch die Volvo Ocean Race-Topsegler Regatten

Vom 23. bis 30. Juni 2018 findet in Scheveningen nahe Den Haag die Opti EM 2018 statt. Am Start stehen mit Clément Guignard, Marie Mazuay, Viktoria Jedlinska, Simon Mille, Maxim Dneprov, Léonie Baudet und Benjamin Dufour auch sieben Schweizer Nachwuchshoffnungen. Sie haben alle nur ein Ziel vor Augen: sich gegen über 260 Nachwuchsseglerinnen und -segler aus 44 Nationen durchzusetzen und den Europameistertitel in die Schweiz zu holen. Und das vor den Augen der Volvo Ocean Race-Segler!

> Mehr dazu

18.06.2018 5.5er- SM auf dem Comersee Regatten

Weil die 5.5er Klasse wohl kaum die nötige Anzahl Boote für eine reguläre Schweizermeisterschaft im eigenen Lande zusammen bekommen hätte, spannt sie mit dem italienischen Klassenverband zusammen. Ab Donnerstag wird im Centro Vela Alto lario in Gravedonia am Nordufer des Comersees die Campionato Italo Svizzero 5.50 oder eben die 5.5m Swiss & Italian Open Championship ausgetragen, in einem Revier, das den fast zehn Meter langen, schmalen Yachten auch ordentlich Wind bieten soll.

> Mehr dazu

18.06.2018 Swiss Sailing League : Société Nautique de Genéve siegt in Luzern Regatten

Mit vier Laufsiegen und zwei zweiten Plätzen gewinnt die Société Nautique de Genève die dritte Spielrunde der Swiss Sailing Super League in Luzern klar. Mit sechs Punkten Rückstand folgt der Regattaclub Bodensee, dem der zweite Platz ausreichte, um zur Saisonhalbzeit die Führung im Zwischenklassement der Super League zu übernehmen. Den dritten Platz belegt der Regattaclub Oberhofen.

Weiterlesen


18.06.2018 Extreme Sailing Series: Alinghi übernimmt Führung Regatten

Mit dem Sieg des Act 3 in Barcelona, vor Oman Air und SAP, übernimmt Alinghi von neuem die Führung der jährlichen Meisterschaft der Extreme Sailing Series. Nach 26 gesegelten Rennen, wovon Alinghi 12 gewann, gönnte sich das Schweizer Team den Luxus, den Act vor dem letzten Lauf, der sogar doppelt zählt, ebenfalls zu gewinnen.

Weiterlesen (englisch)


12.06.2018 blu26 Cup Romanshorn : Taktik und Trimm waren matchentscheidend Regatten

Das charmante Städtchen Romanshorn am Bodensee hat sich der blu26 Klasse am letzten Wochenende von seiner besten Seite gezeigt: Sommersonne pur, feinste Gastfreundschaft durch den Yacht Club Romanshorn, und eine unerwartet schöne Brise. Team Hazel um Skipper Michael Klötzli hat die Flotte angeführt und die Regatta mit Abstand gewonnen.

Weiterlesen