Swiss Sailing Team: Welcome to Miami !


Diese Woche gilt es für das Swiss Sailing Team wieder ernst: gemeinsam mit rund 540 Seglerinnen und Seglern aus 50 Nationen bestreitet das Schweizer Team in Miami (USA) die zweite von insgesamt vier Austragungen der 2018 World Cup Serie. Einer der Favoriten ist sicherlich Mateo Sanz Lanz; der 24-jährige Auslandschweizer hatte sich in Miami vor einem Jahr Rang 3 gesichert und hat zudem Mitte Oktober 2017 beim Weltcup-Auftakt im japanischen Gamagori die Bronzemedaille gewonnen. Angesichts der frischen Windprognosen dürfte Mateo jedoch kämpfen müssen, um an seine besten Resultate anknüpfen zu können.

„Es ist die erste grosse Standortbestimmung für unsere National- und B-Teams nach mehrwöchigem Wintertraining“, sagte Teamleader Tom Reulein. Er ergänzt: „Wir haben an Miami gute Erinnerungen; schliesslich hat Mateo Sanz Lanz hier im vergangenen Jahr die Bronzemedaille gewonnen. Es ist erst der Anfang der Saison, aber wenn unsere Segler hier ihre beste Leistung zeigen können, haben wir gute Chancen, uns für das Medaillenrennen zu qualifizieren. Und dann, in diesem letzten Rennen, ist alles möglich.“

Die Schweizer Delegation umfasst folgende Athletinnen und Athleten:

Mateo Sanz Lanz - Windsurfing (RS:X)
Nils Theuninck Sailing (Finn)
Maud Jayet Sailing (Laser Radial)
Andrea Nordquist - Andrea sailor (Laser Radial)
Sébastien Schneiter & Lucien Cujean - TEAM TILT SAILING (49er)
Eliot Merceron - Sailor (Laser)
Kilian Wagen & Grégoire Siegwart - 470 Sailingforadream / SUI - 46 (470)
Linda Fahrni & Maja Siegenthaler - LIMA Sailing Team (470)

Siehe auch unter https://www.swiss-sailing.ch/aktuell/news/detail/article/swiss-sailing-team-miami-als-erste-station-auf-dem-race-calendar-2018/

Follow the teams : http://miami.ussailing.org/2018-event/

Entry list : https://www.manage2sail.com/…/271867bf-f41f-4d64-81b4-faea2…

World Sailing #WorldSailing #SwissSailingTeam