Organisation

Ressort Racing
Ressortleiter: Jean-Bernard Luther

 

Der Ressortleiter ist verantwortlich für den reibungslosen Ablauf im Ressort Racing. Im Speziellen achtet er darauf, dass die Reglemente von den Mitgliedern von Swiss Sailing eingehalten werden, ebenso wie von den Offiziellen und den Teilnehmern an Regatten, welche im Bestitz einer Lizenz von Swiss Sailing sind.

 

Ausschuss des Ressort Racing

Der Ausschuss des Ressorts Racing setzt sich zusammen aus aus dem Ressortleiter sowie den Kommissionspräsidenten Ausbildung, Offizielle & Support und Rules & Regulations. Letztere unterstützen den Ressortleiter in der Realisierung der Jahresziele, insbesondere beim Planen der Schweizermeisterschaften, der Ernennung der Offiziellen für die Schweizermeisterschaften und der grundsätzlichen Ernennung von Offiziellen sowie der Validierung offizieller Dokumente. Der Ausschuss Wettsegeln bildet eine ressorteigene Mediations- und Schlichtungsstelle. Zudem ist der Ausschuss im Sinne der Eskalationsstelle für Disziplinarmassnahmen im Zusammenhang mit den Offiziellen verantwortlich.

 

Kommission Ausbildung
Präsident:  Stefan Pulfer (RCO)

 

Die Kommission Ausbildung ist verantwortlich für das jährliche Kursangebot für Offizielle, Regattasegler, Regattakomitee-Mitglieder, Coaches und Segellehrer (im Rahmen des J+S Weiterbildung 2). Jede Region stellt einen Vertreter für die Koordination der Ausbildungen als Mitglied dieser Kommission. Damit fliessen die regionalen Interessen ins nationale Ausbildungskonzept des Regattasports mit ein.

 

Regionale Ausbildungsverantwortliche

 

Region 1              Nicou-Nicolae Stefan
Region 2              Samir Saydjari
Region 3              Stefan Pulfer
Region 4              Luc Monnin
Region 5              Sascha Osterwalder

Region 6              Jürg Schenkel

Region 7              vakant  

Region 8              Leonardo Giannini

Kommission Offizielle & Support
Präsident: a.i. Jean-Bernard Luther

Die Kommission Offizielle & Support ist die Ansprechspartnerin für die Clubs im Zusammenhang mit der Organisation der Schweizer Meisterschaften und sorgt für den reibungslosen Ablauf ebendieser. Sie ernennt die nationalen Offiziellen für die nationalen Meisterschaften in der Schweiz und bereitet zudem die erforderlichen Kriterien, um den Status „nationaler“ resp. „regionaler Offizieller“ zu erhalten, vor. Die Kommission Offizielle und Support unterstützt zudem die Organisatoren bei internationalen Veranstaltungen wie Europameisterschaften und Weltmeisterschaften. Die Kommission gibt überdies Verletzungen der Reglemente von Swiss Sailing bekannt.


Kommission Rules & Regulations

Präsident: zur Zeit vakant

Die Kommission Rules & Regulations ist verantwortlich für den kontinuierlichen Review der „Rules and Regulations“. Sie ist Auskunftsstelle für Fragen zum Regelwerk und erarbeitet alle vier Jahre die Übersetzung der World Sailing Wettfahrtregeln Segeln zusammen mit dem DSV und dem ÖSV.

Kommission Klassen

Präsident: Fabian Binswanger (ZSC)

Diese Kommission ist gleichzeitig der Vorstand von Swiss Sailing Classes und vertritt die Interessen der Klassenvereinigungen im Ressort Racing.

Kommission Windsurfing

Präsident: Raoul Marty (Präsident Swiss Windsurfing)

Die Kommission Windsurfing vertritt die Interessen der Windsurfer im Ressort Racing.

Kommission Vermessung

Präsident: Guy Roland Perrin (SNG)

Die Kommission Vermessung koordiniert die Einsätze der von Swiss Sailing lizenzierten Vermesser an Schweizermeisterschaften. Ferner ist sie Ansprechpartner für alle Fragen zum Thema Vermessung, führt auf Anfrage Neuvermessungen durch und administriert die Mutationen von Messbriefen.



Für Fragen wenden Sie sich bitte an race(at)swiss-sailing.ch oder an das Sekretariat von Swiss Sailing (admin(at)swiss-sailing.ch).