9.1: Bedingungen Subventionen Klassen und Regionen

Swiss Sailing NWFK 2019-2024 – Anhang 9.1

Ressort Youth

Subventionen für die Regionen

Trainerdiplome

Im regionalen Trainerteam muss mindestens 1 Trainer im Besitz eines SwS-Trainerdiploms A / NWT 2 und die anderen mindestens eines SwS-Trainerdiploms B / NWT 1 sein. Ohne ein entsprechendes Diplom, kann keine Subvention gewährt werden.

 

Methodik

Im Kapitel 5 des NWF 2019-2024 werden der Werdegang des Athleten, die Karriereplanung, der Leistungsentwicklungsprozess, die Trainingsmethodik und die Periodisierung des Trainings sowie die täglichen Aktivitäten vorgestellt.

Die Regionen integrieren die oben genannten Dokumente in ihre Trainingsaktivitäten. Swiss Sailing stellt Trainern und Verantwortlichen die notwendige Software für die Durchführung von Aufgaben und Prozessen zur Verfügung. Ohne geeignete Methodik, kann keine Subvention gewährt werden.

 

Cool and Clean und Swiss Olympic Ethik-Charta

Die Gesamtheit der Subventionen wird nur ausgezahlt, wenn sich der Trainer und die von ihm vertretene Organisation bei Cool and Clean registriert hat. Alle Teilnehmer müssen durch ihre Unterschrift bestätigen, dass sie die Cool and Clean Prinzipien respektieren. Eine theoretische Unterrichtssequenz zu den wiederkehrenden Themen Cool und Clean muss in das Trainingsprogramm aufgenommen werden. Eine Kopie der unterschriebenen Cool&Clean Commitment-Seite ist für jedes Teammitglied erforderlich. Die Trainer müssen die Ethik-Charta von Swiss Olympic unterzeichnen. Eine Kopie des unterschriebenen Dokuments ist erforderlich. Ohne entsprechende Unterlagen, kann keine Subvention gewährt werden.

 

Aufgaben und Zahlungsfristen

Um Anrecht auf die in Kapitel 9 des NWFK 2019-2024 definierten Subventionen zu haben, müssen die Regionen die folgenden Aufgaben und Fristen einhalten. Im Falle einer Verzögerung wird für jede Frist eine Kürzung der Subventionen um 5% vorgenommen.

 

  • Regionalkader: Die Saisonplanung beginnt im Herbst vor der Saison selbst, kurz nach oder zeitgleich mit dem PISTE-Selektionsprozess.

  • Breitensport:

Antidoping.ch

Die Gesamtheit der Subventionenwird nur ausgezahlt, wenn sich der Trainer registriert hat und die Teammitglieder bei Antidoping.ch registriert sind. Alle Teilnehmer müssen die Online-Schulung absolvieren und das entsprechende Zertifikat erhalten. Eine theoretische Unterrichtssequenz zu den wiederkehrenden Themen von Antidoping.ch muss in das Trainingsprogramm aufgenommen werden. Die Liste der Registrierungen bei Antidoping.ch ist erforderlich. Wird diese nicht vorgelegt, wird eine Kürzung der Subventionen um 10% vorgenommen.

 

Medizinische Kontrolle

Jährliche sportmedizinische Untersuchung für jeden Athleten. Sportmedizinische Untersuchungen werden dringend empfohlen, sind aber für Regionalkader und den Talent Pool nicht obligatorisch. Ein Gesundheitszeugnis des Hausarztes gilt als Mindeststandard.

 

Sporthilfe

Die Registrierung auf der Patenschafts-Seite der Sporthilfe ist für die Inhaber einer nationalen SOTC stark empfohlen. Die Regionale Trainer und die Clubs sollen die Nutzung dieser Ressourcen fördern.


Subventionen für die Klassenvereinigungen

Klassenvereinigungen, die als "Swiss Sailing Youth Classes" definiert sind, können finanzielle Subventionen beantragen. Eine "Swiss Sailing Youth Class" oder ein Klassendelegierter, der im Auftrag der Vereinigung handelt, kann bis zum 30. Juni eines jeden Jahres ein Projekt einreichen, das vollständig den Grundsätzen des NWFK 2019-2024 entspricht. Das Projekt wird evaluiert und es wird eine Subvention gewährt, wenn dieses im Einklang mit dem NWFK 2019-2024 steht. Eine Verlängerung der Frist ist nicht möglich.