Topaz 14 - Der kleine Sportflitzer

Der Topaz 14 wurde 2008 von Yves Loday und Rob White,  zwei Legenden des Katamaransegelns gezeichnet, er ist rasch zu einer festen Grösse in den Segelclubs geworden. Die ISAF ernannte den Topaz 14 zum Referenzboot für die Einführung des Sportkatamarans im Rahmen des Programms «Learn to Sail». Die Schalen aus Polyäthylen Trilam sind ausgesprochen widerstandsfähig und benötigen wenig Unterhalt.

Dieser kleine Sportflitzer ist mit einem Grossegel und einer Fock aus Dacron ausgestattet und damit bestens geeignet für einen intensiven Gebrauch; in der Version CX verfügt er über einen asymmetrischen Spinnaker mit Spitüte. Er hat damit alles, was sich die Clubs und ihre Junioren von einem modernen Katamaran wünschen: Strapazierfähigkeit, Leistung, nach einer Kenterung für zwei junge Segler/innen leicht aufzurichten, vernünftige Grösse für den Hangar.

Ab 2013 ist die Version «Race» erhältlich, zu 100 % mit Beschlägen von Ronstan; sie wird sicher schnell zum Favoriten der künftigen Schweizer Wettfahrtsegler.

Sonderkonditionen für Swiss Sailing angeschlossenen Clubs.
Weitere Informationen unter www.h2o-sensations.com

Technische Daten
Länge4.25 m
Breite2.05 m
Masthöhe6.10 m
Gewicht110 kg
Grosssegel         9.55 m2
Fock (optional)               1.95 m2
Spi10 m2
Trapezfür 2 Personen
KonstruktionTrilam Polyehtylen
DesignYves Loday / Rob White