Zertifizierte Segelschulen sind sicherer

Sicherheit ist überall wichtig - besonders auf dem Wasser!
Wer auf Schweizer Seen (den Bodensee ausgenommen) ein Segelboot mit mehr als 15m2 Segelfläche steuern will, muss die Prüfung "Segelschein für Binnengewässer" bestehen. Segelschulen gibt es an fast allen Seen - doch welche Schule ist auch wirklich qualifiziert?

SUI Sailing Certified School
Das Swiss Sailing Qualitätslabel setzt diesbezüglich neue Massstäbe. Seit anfangs 2014 können sich interessierte Segelschulen zertifizieren lassen und damit unter Beweis stellen, dass das Unternehmen in Sachen Unterricht, Sicherheit, Material und Auftritt einen gewissen Standard pflegt.

Wer das Zertifizierungsverfahren besteht, erhält ein Zertifikat. Dieses kann von der Segelschule für Marketingzwecke eingesetzt werden. Ausserdem wird auf dieser Homepage eine Liste mit den zertifizierten Segelschulen geführt.

Das Zertifizierungs-Reglement
Die Selbstdeklaration der Segelschule