News

06.07.2020 Schweizermeisterschaften 2020 finden fast alle planmässig statt Regatten

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten in den vergangenen Wochen zahlreiche Segel-Anlässe auf unseren Seen verschoben oder gar abgesagt werden. Da jedoch der Schweizermeisterschaftskalender 2020 von Anfang an vorsah, dass bis auf eine alle Klassen ihre Schweizermeisterschaft erst ab August 2020 durchführen, kann von den insgesamt 20 Schweizermeisterschaften der grösste Teil wie geplant stattfinden.

> Mehr dazu

30.06.2020 Die blu26 Saison eröffnet mit einer einzigartigen Training- und Racing-Kombi Regatten

Nach langen Wochen mit drastischen Einschränkungen ist letztes Wochenende der Moment gekommen, die blu26 Saison anzustossen. Und zwar in Zug, mit einer Schweizer Version des traditionellen Gardasee Trainings. Christian “Blumi” Scherrer hat am Freitag und Samstagmorgen ein exklusives Training durchgeführt, gefolgt vom blu26 Cup Zug am Samstagnachmittag und Sonntag. Insgesamt neun Teams aus der ganzen Schweiz und dem Süddeutschen Raum  liebäugeln nun mit dem Sieg des bluboats Cup 2020!

Weiterlesen


30.06.2020 Segelspektakel inmitten der Engadiner Bergkulisse Regatten

In knapp 2 Wochen fällt auf dem St. Moritzersee der Startschuss zum EFG International Swiss Sailing League Youth Cup 2020. Vom 17. bis 19. Juli kämpfen 15 Jugendteams aus der Schweiz sowie zwei Teams aus Belgien und ein Team aus Holland inmitten der herrlichen Engadiner Bergkulisse um den Sieg.

> Mehr dazu

24.04.2020 Interview mit Stefan Pulfer, dem neuen Chef Racing Officials Regatten, Verband

Der Bereich Racing wurde 2020 aufgeteilt in einen Bereich «Racing Officials» und «Racing Operation». Auf April wurde Stefan Pulfer zum Ressortleiter Racing Officials gewählt. Dank seiner langjährigen Erfahrung als Segler, Clubpräsident und Offizieller kann der Berner Oberländer, der als Informatiker bei der Swisscom tätig ist, seine breiten Kenntnisse im Segelsport dazu nutzen, um die entsprechenden Themen im Ressort Racing zielführend, permanent und zukunftsorientiert weiter zu entwickeln. Im Interview gibt Stefan Pulfer Auskunft über seine Motivation, seine Ziele und seine Person.

> Mehr dazu

31.03.2020 Der Startschuss zur eSailing SM 2020 fällt am 4. April 2020 Regatten, Verband

Good news: Es kann wieder gesegelt werden - wenn auch nur virtuell! Am 4. April lanciert Swiss Sailing die Swiss eSailing National Championship 2020. Dem ZV gelang es, entgegen einem ersten Entscheid die Finanzierung dieser zweiten Austragung nach 2019 kurzfristig doch noch sicherzustellen. «Wir freuen uns, dass wir nach dem grossen Erfolg im Vorjahr wieder eine Schweizermeisterschaft im eSailing ausrichten und unsere Mitglieder damit zumindest virtuell segeln können», so Swiss Sailing Präsident Martin Vogler.

> Mehr dazu

24.03.2020 SSLA: Saisonauftakt ebenfalls verschoben Regatten

Die Swiss Sailing League muss ihren Saisonstart verschieben. Der Vorstand der SSLA hat vergangene Woche entschieden, die Events im Tessin abzusagen und Ersatz-Termine zu finden. Ob die erwähnten Acts gänzlich abgesagt werden, ist zurzeit noch Gegenstand von Diskussionen. Philipp Koch ist seit diesem Jahr Präsident der SSLA und steht vor seiner ersten Bewährungsprobe. Im Interview erzählt er, welche Auswirkungen die aktuelle Krise auf die SSLA hat.

> Mehr dazu