Kommission Vermessung

Der Präsident der Kommission Vermessung leitet die Kommission Vermessung und die nationalen Vermesser.

Der Präsident der Kommission Vermessung ist in Zu-sammenarbeit mit dem Leiter des Ressorts Racing für die Ernennung der Mitglieder seiner Kom-mission und die Festlegung der in der Schweiz geltenden strategischen Ziele und Optionen in Bezug auf die Vermessung und die Anwendung der Richtlinien von World Sailing und der internationalen Klassen verantwortlich.

In Bezug auf die Vermes-sung steht der Präsident der Kommission Vermessung in direk-tem Kontakt mit World Sailing, er ist der zuständige Ansprechpartner zwischen Swiss Sai-ling und World Sailing


Aufgaben der Kommission Vermessung

 

1. Routineaufgaben

  • Vermesssung der Boote (Tarife)
  • In Zusammenarbeit mit der Kommission Offizielle, Ernennung der Vermesser für die Schweizer Meisterschaften  (Liste der Vermesser und Klassen, für welche sie zugelas-sen sind).
  • Überwachung und Kontrolle der Rapporte der an den Schweizer Meister-schaften ernannten Vermesser
  • Verwaltung und Zuteilung der offiziellen Stempel

 

2. Beantwortung von Fragen im Zusammenhang mit der Vermes-sung

Ansprechpartner für Fragen aus Klassen oder Jurys (ggf. organisiert der Chefvermesser einer Fachrichtung eine Ad-hoc-Kommission) :

Vermesser

Titel

Zuständigkeits- und Verantwortungsbereich

Guy-Roland Perrin

IM

Ausbildung und Weiterbildung der Vermesser

Yachten

Urs Wyler

NM

Jollen und Mehrrumpfboote

Jonas Panacek

NM

ORC

Dominique Thurn-herr

NM

ABC

Peter Burger

NM

Yardstick

Yorick Klipfel

NM

SRS

Jeder Bereichsverantwortliche ernennt einen oder mehrere Stellver-treter. Diese Vertretung wird in der Datenbank der Offiziellen vermerkt.

Die oben erwähnten Personen sind zuständig für:

  • Klärung von Fragen seitens der Wettfahrtleitung
  • Stellungnahmen zu Rekurse betreffend die Vermessung
  • Die Beantwortung von Fragen wie beispielsweise:
    • Ich möchte mein Boot vermessen, an wen soll ich mich wenden?
    • Ich organisiere eine Regatta und habe eine Frage betreffend die Vermessung eines bestimm-ten Bootstyps
    • Ich suche einen Vermesser für meine Regatta, > siehe direkt unter SailingAdmin

 


3. Ausbildung

  • Einführung und Ausbildung (siehe Ausbildungsprozess für Vermesser)
  • Jeder Vermesser muss eine ausreichende Aktivität nachweisen und alle zwei Jahre mindestens an einem Weiterbildungskurs teilnehmen, um seine Lizenz zu erhalten > Zum Aktivitätsnachweis für die (Wieder-)Lizenzierung : ods / xls / xlsx

 

4. Dokumentation

  • Informationen für Vermesser und andere Offizielle, falls erforderlich
  • Unterstützung der nationalen Klassen bei der Entwicklung und Aktualisierung von Vermessungsvorschrif-ten
  • Instandhaltung und Nachbereitung der World Sailing und Swiss Sailing Dokumente be-züglich die Vermessung (Katalog – Archivierung von elektronischen Dokumenten)
  • Wartung, Überwachung und mögliche Anschaffung von technischen Geräten
  • Erstellung von Vermes-sungsrichtlinien für die Meisterschaften (in Zusammenarbeit mit dem Leiter des Ressorts Racing)
  • Administrative Dokumente bei Bedarf (Standardrechnungen – Tarife)

 

5. Kommission Vermessung

Mindestens eine Sitzung pro Jahr (ggf. mehr)