Swiss Sailing System

Das Swiss Sailing System soll für alle Clubs ein einfaches Werkzeug sein, um Seglern, Leitern, Organisatoren von Lagern und Juniorenchefs auf einfache Art und Weise den Lernweg der Segler, sowie die verschiedenen Ausbildungswege im Segeln aufzuzeigen. Jede Seglerin erhält nach Erreichen der ersten Unterrichtsstufe ihre eigene Faltbroschüre (versione italiana) in der Grösse einer Kreditkarte. 

Die Entwicklung der Fähigkeiten der Segler lehnt sich an die, aus den J+S Kursen bekannten 5 Unterrichtsstufen an, die auf dem Swiss Sailing Heft "Training" basieren:   

  • Unterrichtsstufe 1 = Grundkenntnisse (0 – 2 Bft) 
  • Unterrichtsstufe 2 = Vertiefung (0 – 3 Bft)  
  • Unterrichtsstufe 3 = Fortbildung (0 – 4 Bft) 
  • Unterrichtsstufe 4 = Einführung in das Regattasegeln (0 – 5 Bft) Unterrichtsstufe 5 = Wettkampf   

Die Tests 1 und 2 können von Junioren-Verantwortlichen, Segellehrern oder J+S Leitern abgenommen werden. Der Test 3 entspricht der Eintrittsprüfung für den J+S Grundkurs und kann ausschliesslich von J+S Experten abgenommen werden.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, zwischen den Unterrichtsstufen 1, 2 und 3 jeweils einen Test als Erfolgskontrolle zu absolvieren. Sobald der Segler alle Kenntnisse der Unterrichtsstufe 1 erworben hat, die in Stichworten im Swiss Sailing System aufgeführt sind, hat er den Test 1 bestanden. Dies lässt sie sich von seinem J+S-Leiter oder dem Segellehrer in der persönlichen Swiss Sailing System Vereinbarung (versione italiana) bestätigen. 


Hilfreiche Dokumente

Swiss Sailing System : Faltbroschüre deutsch

Swiss Sailing System : pieghevole italiano

Swiss Sailing System : Vereinbarung & Anleitung deutsch

Swiss Sailing System : Convenzione e istruzioni