2. Definitionen

World Sailing (WS): Weltweiter Dachverband aller nationalen Seglerverbände und Bootsklassenorganisationen und als solcher Vertreter des Segelsports gegenüber dem International Olympic Comittee (IOC)

EUROSAF: European Sailing Federation. Verband der europäischen nationalen Seglerverbände.

Swiss Sailing (SwS): Nationaler Verband für Segeln, Kite Sailing und Surfen und ist als solcher als Member National Authority (MNA) von WS anerkannt. Swiss Sailing ist Mitglied von Swiss Olympic, WS und EUROSAF. Mitglieder von Swiss Sailing sind die Clubs (aufgeteilt in Regionen) und die Klassenvereinigungen (nach Bootstypen).

Swiss Sailing Team AG (SST): Nicht gewinnorientierte AG, an die Swiss Sailing den olympischen Leistungssport mit allen nationalen Kadern durch einen Rahmenvertrag, sowie jährliche Leistungsvereinbarungen delegiert hat. Die SST AG steht im Besitz von Swiss Sailing, welche die Aufsicht über die Vertretung im Verwaltungsrat wahrnimmt.

Punktemeisterschaft (PM): Jahresmeisterschaften der einzelnen Bootsklassen über eine Serie von nationalen Regatten und der Schweizermeisterschaft (SM).

J+S: Jugend und Sport

NWF: Nachwuchsförderung

NWFK: Nachwuchsförderungskonzept

FTEM: Rahmenkonzept zur Sport- und Athletenentwicklung in der Schweiz

SOTC: Swiss Olympic Talent Card