5.3: Trainingsmethodik im Segelsport

Swiss Sailing NWFK 2019-2024

Ressort Youth


Die Trainingsmethodik ist ein Schlüsselelement für den Erfolg eines Trainingsplans. Hier wird die empfohlene Methodik für Segelaktivitäten beschrieben. Die Methodik kann sowohl auf Club- als auch auf regionaler und nationaler Ebene angewendet werden. Zusätzlich kann die Methodik pro Segler, Team oder für eine koordinierte Gruppe von Teams angewendet werden, wie im Hauptdokument des NWFK beschrieben.


Umsetzung und Überprüfung

Zu Beginn jeder Saison oder jedes Projekts definieren der Cheftrainer und der Teammanager:

  • das Profil der Teammitglieder, die die persönlichen, medizinischen und umfeldbezogenen Informationen der Segler umfasst,
  • die Zielvorgabe für das Team als Ganzes und für jeden einzelnen Segler,
  • die finanziellen Mittel, die verfügbare Ausrüstung (Boote, Motorboote, Busse, Anhänger) und der Trainerstab.

Am Ende der Saison oder des Projekts ist eine vollständige Analyse der Trainingsqualität, der Zielerreichung und des Entwicklungsprozesses des Teams als Ganzes und für jedes Mitglied erforderlich.


Bewertung und Priorisierung

Im Rahmen eines analytischen Ansatzes wird die folgende Bewertung regelmässig durchgeführt. Die Priorisierung dieser Faktoren ist der Schlüssel für die Zuweisung von Trainingsressourcen (Zeit und Bereiche) und für den Erfolg des Projekts:

  • Bewertung der technischen Fähigkeiten
  • Wettkampfbewertung
  • Fitnesstest (zumindest für Ausdauer und Kraft)
  • Geräteprüfung und Kontrolle
  • Know-how-Bewertung
  • Trainer-Bewertung
  • Kommunikation (Segler <--> Segler, Segler <--> Trainer)

Planung und Berichterstattung/reporting

Im Einvernehmen mit dem Cheftrainer und/oder dem Team-Manager muss der für die Trainingsaktivität verantwortliche Trainer: 

  • die Spitzenereignisse und Wettkämpfe definieren (evtl. aufgrund der Selektionsbestimmungen),
  • die Trainingsmesozyklen strukturieren und das Trainigsvolumen für jede Periode entwickeln,
  • die Aktivitäten planen, die damit verbundene Intensität und die während des Trainings und der Wettkämpfe zu verbessernden Bereiche,
  • über die durchgeführten Aktivitäten und den geherrschten Segelbedingungen, einschliesslich der damit verbundenen Bereiche und Intensitäten, berichten,
  • die Höhepunkte der Trainingseinheiten und Schlussfolgerungen für jeden Trainingszyklus festhalten,
  • die Ergebnisse der Wettkämpfe aufzeichnen und die Leistungsentwicklung verfolgen.

Analyse

Ein qualitatives und quanti-tatives Übersichts-Instrument (Dashboard) der Trainings- und Wettkampf-entwicklung ist ein Schlüssel-element für den Trainer, um die Teams und die Athleten zu überwachen.