Talentpool und Youth Team

Im Nachwuchsbereich bildet die SST in den von Swiss Sailing bestimmten Nachwuchsklassen (Laser Radial, Laser Standard, 420, Nacra 15, 470, Windsurfing) Kader.

Im Nachwuchsbereich gibt es folgende Kaderstufe:

Nachwuchskader (NWK)

Der Nachwuchskader ist das Fördergefäss für überdurchschnittlich talentierte und erfolgreiche Nachwuchsathleten. Mitglieder im Nachwuchskader erhalten in erster Linie Unterstützung in Form von persönlichen Ressourcen (Coaches, Trainer, Spezialisten, etc.) und können nach Möglichkeit von Massnahmen und Projekten zur Förderung der Elitekader mitprofitieren. Der Betreuung von Schule und Leistungssport kommt bei Athleten des Nachwuchskaders eine besondere Bedeutung zu.

a) Der Talentpool

Der Talentpool ist die Vorstufe zum Youth Team. Athleten auf dieser Stufe werden einer besonderen Sichtung und Talentprüfung durch SST unterzogen. Zusätzlich zu den Nachwuchsklassen (Laser, Laser Radial, 420, 470) wird auch in der Jüngstenklasse „Optimist“ ein Talentpool gebildet. Der Talentpool ist noch nicht als Kaderstufe zu verstehen. Es ist vielmehr als Gefäss für Athleten mit Potential für eine künftige Kadermitgliedschaft zu verstehen. Die Leistungsanforderungen für eine Selektion in den Talentpool werden in einem separaten Dokument geregelt.

b) Das Youth Team

Das Youth Team ist die höchste Kaderstufe des SST und entspricht der Juniorennationalmannschaft des Schweizer Segelsports. Die Aufnahme erfolgt nach rein leistungsorientierten Kriterien. Das Youth Team wird aus den Klassen Laser, Laser Radial, 420 und 470 gebildet.


Hilfreiche Unterlagen und Links

SST Kaderreglement 2018 - 2020

SST Talentpool Selektionskriterien 2018 (nur auf englisch verfügbar)

SST Youth Guide (nur auf englisch verfügbar)

SST-Nachwuchsteams 2018

Wege zur Stärkung der physischen Kraft (nur auf englisch verfügbar, von Fabian Neunstöcklin, National Physical Coach SST, Oktober 2015)

Verschiedene "Off-water"-Kraftübungen (nur auf englisch verfügbar)