Weitere Informationen und Kontakte

Swiss Sailing bekämpft jede Form von Doping und setzt alles daran, die Athleten und ihre Betreuer mit entsprechenden Informationen zu versorgen. Für weitere Informationen können Sie den Anti-Doping-Verantwortlichen von Swiss Sailing kontaktieren. Dieser hat den Auftrag, die Vorgaben von Swiss Olympic, der IFF und der 2008 geschaffenen Stiftung "Antidoping Schweiz" in Sachen Dopingbekämpfung in unserem Verband umzusetzen.

Dazu gehören:

  • Vollumfängliche Information aller Mitglieder von Swiss Sailing
  • Teilnahme an Sitzungen und Meetings von Antidoping Schweiz sowie aller relevanten Gremien unseres Verbandes
  • Durchsetzen von Entscheidungen von Antidoping Schweiz in Absprache mit dem ZV
  • Ansprechpartner sein für alle Mitglieder von Swiss Sailing für Fragen in Bereich Dopingbekämpfung
  • Kenntnis der internationalen Gepflogenheiten in Sachen Dopingbekämpfung (IFF, IOC, WADA usw.)

Die Dopingkommision besteht aus einer Anlaufstelle, die mit den entsprechenden Kompetenzen ausgerüstet ist, um die oben erwähnten Arbeiten erfüllen zu können. Der Dopingverantwortliche ist zuständig für alle Belange in Sachen Dopingbekämpfung innerhalb von Swiss Sailing.


Kontakt Anti-Doping-Verantwortlicher bei Swiss Sailing:
Marco Brunner, marco.brunner(at)swiss-sailing-team.ch

Kontakt Stiftung Antidoping Schweiz:
Eigerstrasse 60 | 3007 Bern Tel. +41(0)31 550 21 00 | Fax +41(0)31 550 21 02
info(at)antidoping.ch
www.antidoping.ch

Medikamentendatenbank / Aktuelle Dopingliste:
Link zur Medikamentendatenbank
Link zur Dopingliste