Spirit Of Sport : Respect - Friendship - Excellence

Sport fördert, fordert, formt und verbindet in der Schweiz rund 5 Millionen Menschen, unabhängig von Alter, Herkunft und Einkommen. Deshalb ist Sport so wertvoll – für jeden Einzelnen ebenso wie für die Gesellschaft. Damit das so bleibt, hat Swiss Olympic zusammen mit dem Bundesamt für Sport BASPO und der Schweizer Sporthilfe das Engagement «Spirit of Sport» ins Leben gerufen.

Gemeinsames Ziel ist es, die ethischen Prinzipien für wertvollen Sport im Trainings- und Wettkampfalltag zu verankern. Sie basieren auf den olympischen Kernwerten «Respect, Friendship, Excellence» und der daraus abgeleiteten Ethik-Charta des Schweizer Sports.



Ausgangspunkt der Ethik-Charta sind die olympischen Werte: Höchstleistung, Freundschaft und Respekt.

In den Schweizer Sportalltag übersetzt, entstanden daraus neun Prinzipien für einen sauberen, respektvollen, fairen und erfolgreichen Sport:

Gleichbehandlung für alle – Sport und soziales Umfeld im Einklang – Stärkung der Selbst- und Mitverantwortung – Respektvolle Förderung statt Überforderung – Erziehung zu Fairness und Umweltverantwortung – Gegen Gewalt, Ausbeutung und sexuelle Übergriffe – Absage an Doping und Drogen – Verzicht auf Tabak und Alkohol während des Sports – Gegen jegliche Form von Korruption.

Die Ethik-Charta zum Downloaden


Setzen wir gemeinsam ein Zeichen! www.spiritofsport.ch

©Swiss Olympic