Dank der Sporthilfe an die Spitze


Was haben Sébastien Schneiter, Maud Jayet, Nils Theuninck, Linda Fahrni, Maja Siegenthaler, Jann Schüpbach, Mateo Sanz Lanz, Lucien Cujean, Grégoire Siegwart, Nicolas Rolaz und Kilian Wagen gemeinsam –ausser natürlich, dass sie Schweizer Spitzensegler sind? Sie alle können von einem Förderbeitrag der Sporthilfe profitieren, der ihnen dazu verhilft, international weiterhin Topleistungen zu erbringen.

Die Stiftung Schweizer Sporthilfe, die nächstes Jahr ihr 50jähriges Bestehen feiert, zählt zu den wichtigsten Förderinstitutionen für Schweizer Sportnachwuchstalente. Im Zentrum der Sporthilfe steht die direkte finanzielle Unterstützung von Athletinnen und Athleten auf ihrem Weg an die Spitze. Denn gerade im Nachwuchsalter fehlt es oftmals an medialer Präsenz und damit an grossen Sponsoren und hohen Preisgeldern. Hier springt die Sporthilfe ein und hilft leistungsorientierten Sporttalenten und deren Familien, die finanziellen Herausforderungen zu meistern, welche der Spitzensport mit sich bringt. Eine wichtige Aufgabe, denn schliesslich sind erfolgreiche Athletinnen und Athleten wichtige Vorbilder für die Gesellschaft, ganz besonders für die Jugend.

Auch Schweizer Seglerinnen und Segler profitieren von der Sporthilfe

Die Stiftung Schweizer Sporthilfe trägt mit ihrer Arbeit viel dazu bei, dass aus Schweizer Sporttalenten dereinst Spitzenathletinnen und –athleten werden. Auch zahlreiche Seglerinnen und Segler profitieren von der Unterstützung durch die Schweizer Sporthilfe. Namentlich die SST-Athleten Sébastien Schneiter, Maud Jayet, Nils Theuninck, Linda Fahrni, Maja Siegenthaler, Jann Schüpbach, Mateo Sanz Lanz, Lucien Cujean, Grégoire Siegwart, Nicolas Rolaz und Kilian Wagen, welche als Inhaber einer Swiss Olympic Gold, Silber oder Bronze Card mit bis zu 36'000 Franken pro Jahr unterstützt werden. Hinzu kommen Patenathleten, also Athleten mit Swiss Olympic Talents Card (national), die im Rahmen einer Sporthilfe-Patenschaft mit 2'000 Franken pro Jahr unterstützt werden. Im Segeln sind das aktuell 19 Athletinnen und Athleten (siehe hier).

Eine Sporthilfe-Patenschaft beantragen

Du bist ein aufstrebendes Sporttalent mit Swiss Olympic Talents Card (national) und möchtest ebenfalls Patenathlet werden? Dann click hier!

Weitere Infos findest du übrigens in der Sporthilfe-Toolbox.